„Gefallen bei Ypern“ Möglicher Fehler auf Gedenktafel? Ortsrat St. Ingbert diskutiert über Albert Weisgerber

St Ingbert · Im Ortsrat St. Ingbert-Mitte wurde über die Gedenktafel von Albert Weisgerber diskutiert. Grund der Debatte: die Formulierung „gefallen bei Ypern“. Was die SPD genau fordert und wie es jetzt weitergehen wird.

 Die Gedenktafel an Albert Weisgerbers Geburtshaus in der St. Ingberter Fußgängerzone wirft eine Frage für Kunst- und Militärhistoriker auf.

Die Gedenktafel an Albert Weisgerbers Geburtshaus in der St. Ingberter Fußgängerzone wirft eine Frage für Kunst- und Militärhistoriker auf.

Foto: Manfred Schetting

Der Ortsrat ist immer für Überraschungen gut. Oder hätte jemand gedacht, dass in diesem Gremium in St. Ingbert-Mitte über einen Künstler, seine Abbildung und Militärhistorik in einem Atemzug diskutiert werden kann? Doch genauso ist es in der jüngsten Sitzung geschehen. Nochmals in der Besetzung der bald abgelaufenen Wahlperiode ging es auf Antrag der SPD-Fraktion im Ortsrat um die „Korrektur der geografischen Bezeichnung auf der Gedenktafel für Albert Weisgerber“.