1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

SPD-Fraktion: „Der Getränkevertrag war schon 2013 ein Thema“

SPD-Fraktion: „Der Getränkevertrag war schon 2013 ein Thema“

. Die Behandlung des Themas „Getränkelieferungen an die städtischen Hallen(-Wirtschaften)“ hatte die SPD-Fraktion im Stadtrat vor einem Jahr beantragt.

Wie die Fraktion in einer Pressemitteilung betont, war es Zweck des damaligen Antrages, die örtlichen Getränkehändler mit den Lieferungen an die städtischen Hallen zu beauftragen. Die Stadtverwaltung habe damals aufgrund der Uneinheitlichkeit und unterschiedlichen Gültigkeitsdauer der Verträge für die einzelnen Hallen allerdings davon abgeraten. Nicht nachzuvollziehen sei daher, dass Oberbürgermeister Hans Wagner kürzlich in unserer Zeitung gesagt habe, von der Problemlage nichts gewusst zu haben. In der Sitzung, als es um die Neuerung der Hallennutzungen ging, hätten sowohl Lydia Schaar (CDU) wie Herdis Behmann (SPD) das Thema sehr wohl angesprochen, woraufhin der Oberbürgermeister damals auch sein Entgegenkommen signalisiert habe.