1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Spanisch ab Klassenstufe 10 am Leibnizgymnasium

Leibniz-Gymnasium St. Ingbert : Spanisch ab Klassenstufe 10 am Leibniz-Gymnasium

(red) Das Leibniz-Gymnasium St. Ingbert bietet ab dem Schuljahr 2020/2021 Spanisch zusätzlich auch als neueinsetzende Fremdsprache ab der Klassenstufe 10 an. Im Zeitalter der Globalisierung spielen Fremdsprachen eine zunehmend größere Rolle.

Zum Teil sind Studiengänge mehrsprachig aufgebaut, aber vor allem im beruflichen Kontext sind viele Unternehmen international aufgestellt. Das Leibniz-Gymnasium St. Ingbert möchte als Unesco-Projektschule seine Schüler gut auf diese Realität vorbereiten und hat deshalb sein Fächerangebot in der Oberstufe erweitert. Voraussetzung für die Aufnahme in die Einführungsphase (Klassenstufe 10) des Leibniz-Gymnasiums ist für Schüler von Realschulen und Gemeinschaftsschulen der Mittlere Bildungsabschluss mit dem Vermerk der Übergangsberechtigung in eine gymnasiale Oberstufe, für Schüler von Gymnasien die Versetzung in Klassenstufe 10.

Um zur Abiturprüfung zugelassen zu werden, müssen Schüler darüber hinaus ausreichende Kenntnisse in mindestens zwei Fremdsprachen nachweisen. Es ist dem Leibniz-Gymnasium wichtig, dass auch Schülern, die nur eine Fremdsprache bis zum mittleren Bildungsabschluss belegt haben, der Weg zum Abitur freisteht. Für diese Schüler bietet das Leibniz-Gymnasium ab dem Schuljahr 2020/2021 Spanisch zusätzlich als neu einsetzende Pflichtfremdsprache ab Beginn der Klassenstufe 10 an. Die bisher bestehende Wahlmöglichkeit, Spanisch im sprachlichen Zweig ab Klassenstufe 8 zu belegen, bleibt natürlich weiterhin erhalten.

Um sich einen Überblick über das Angebot des Leibniz-Gymnasiums zu verschaffen, bietet sich ein Besuch des Tages der offenen Tür am 11. Januar an.

www.leibniz-igb.de