SGH St. Ingbert möchte Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden

SGH St. Ingbert möchte Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden

Die Saarlandliga-Handballer der SGH St. Ingbert bestreiten an diesem Samstag ihr letztes Saisonspiel bei der zweiten Mannschaft der Handballfreunde Merzig-Brotdorf.

Anwurf in der Seffersbachhalle ist um 19.30 Uhr. Dis St. Ingberter stehen dabei als Vorletzter schon als Absteiger in die Verbandsliga fest. Am vergangenen Spieltag konnte sich die SGH zumindest mit einem 27:21-Heimsieg gegen die HF Illtal II von ihren Zuschauern verabschieden.

Auch beim Tabellenelften in Brotdorf fordert SGH-Trainer Martin Schwarz noch einmal einen couragierten Auftritt: "Wir wollen uns positiv verkaufen und die Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden. Wir werden nicht einfach nur brav die Punkte abgeben und zusehen, wie Merzig einen gemütlichen Saisonausklang feiert."

Mehr von Saarbrücker Zeitung