1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Sechsjähriger Junge beim Überqueren der Johannisstraße in St. Ingbert angefahren

Autounfall in St. Ingbert : Sechsjähriger Junge bei Autounfall verletzt

Ein sechsjähriger Junge aus St. Ingbert wurde am Montag, 9. März, gegen 16.10 Uhr beim Überqueren der Johannisstraße in St. Ingbert von einem Auto erfasst.

Der Junge lief durch eine Lücke zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße, als eine 55-jährige St. Ingberterin mit einem Nissan auf die Straße fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Nach dem Verkehrsunfall musste der Junge ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei berichtet, musste er aufgrund seiner Verletzungen auch die Nacht im Krankenhaus verbringen. Das Auto der 55-Jährigen wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Sie blieb offenbar unverletzt.