Alkohol-Unfall : Promille-Fahrt endet in Klinik

Ein 31-jähriger St. Ingberter ist in der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr auf der L 250 etwa 500 Meter hinter dem Ortsausgang Dudweiler in Fahrtrichtung St. Ingbert bei offenbar zu hohem Tempo mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinabgerutscht.

Das Auto überschlug sich, der Mann musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Unfallfahrer war alkoholisiert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein ist weg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung