Digitale Zukunft der Schulen Das steckt hinter den Baustellen für Glasfaser in St. Ingbert

St. Ingbert · Was haben die Ensheimer- und die Georg-Bleif-Straße in St. Ingbert-Mitte, die Ebertstraße in Rohrbach und die Rohrbacher Straße in Hassel gemeinsam? In all diesen Straßen hatte die Stadt in den vergangenen Wochen Baustellen auf den Gehwegen angekündigt, weil benachbarte Schulen an das Glasfasernetz angeschlossen würden.

Wie hier in der Ensheimer Straße wurden in den vergangenen Tagen Glasfaserkabel für den Anschluss der Schulen im Stadtgebiet St. Ingbert verlegt.

Wie hier in der Ensheimer Straße wurden in den vergangenen Tagen Glasfaserkabel für den Anschluss der Schulen im Stadtgebiet St. Ingbert verlegt.

Foto: Manfred Schetting

Was es mit diesem Ausbau und der dabei genannten Deutschen Glasfaser, die doch kürzlich beim Aufbau eines Glasfasernetzes in der Innenstadt gescheitert war, auf sich hat, erläuterte auf Nachfrage unserer Zeitung Nadine Backes, die Beigeordnete für Bildung und Kinder.