1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Schaugarten lädt zum Tag der offenen Tür

Schaugarten lädt zum Tag der offenen Tür

. Am Sonntag, 29.

Juni, öffnet der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Niederwürzbach zwischen 10 und 18 Uhr wieder seine Pforten zur Besichtigung des Lehr- und Schaugartens. Der Lehr- und Schaugarten befindet sich auf dem Gelände der Brennerei, Ecke Damm-/Mühlenstraße in Niederwürzbach. Die Veranstaltung findet jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni unter dem Dach des Verbandes der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz statt. Dabei öffnen Institutionen, Vereine und Privatpersonen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ihre Gärten oder Gartenanlagen für Besucher.

Der Lehr- und Schaugarten des OGV Niederwürzbach wurde 2008/2009 im Rahmen des Projektes "Tatort Dorfmitte" mit Fördergeldern des Ministeriums für Umwelt, Raumordnung, Energie und Verkehr des Saarlandes, von den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins in Eigenarbeit errichtet. Angepflanzt werden in der Anlage Blumen, Gemüse, Boden- und Strauchobst sowie verschiedene Würzkräuter. Auch Bienen eines Imkers aus dem benachbarten Oberwürzbach sind im Lehr- und Schaugarten heimisch, ebenso wie Zwergobstbäume.

Doch nicht nur am "Tag der Offenen Gartentür", sondern auch bei allen anderen öffentlichen Veranstaltungen des Obst- und Gartenbauvereins wie Maifest, Sommerfest (am ersten Wochenende im Juli) und zur Kastanienwanderung (am zweiten Wochenende im Oktober) steht die Anlage zur Besichtigung offen, betonen die Vereinsmitglieder. Ein Hinweis im Schaukasten am Eingang nennt interessierten Besuchern auch die verschiedenen Öffnungszeiten, Telefonnummern und Ansprechpartner.