Sänger feiern 150-jähriges Bestehen

Sänger feiern 150-jähriges Bestehen

Rohrbach. Bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores 1860 Rohrbach wurde der komplette Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Daher setzt er sich auch weiterhin wie folgt zusammen: Heinz Regel (1. Vorsitzender), Rudi Klein (2

Rohrbach. Bei der Jahreshauptversammlung des Männerchores 1860 Rohrbach wurde der komplette Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Daher setzt er sich auch weiterhin wie folgt zusammen: Heinz Regel (1. Vorsitzender), Rudi Klein (2. Vorsitzender); Elke Regel (Schriftführerin), Hans Nikolaus Pfeifer (Kassierer) sowie Ewald Jung, Franz Josef Knoch, Harald Brutscher, Maria Staut und Jutta Sakraschinsky als Beisitzer. In diesem Jahr feiert der Männerchor als ältester Gesangverein und zweitältester kulturtreibender Verein der Mittelstadt St. Ingbert sein 150-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass sind eine Reihe von Veranstaltungen geplant. Festmatinee im JugendheimUnter anderem am 9. Mai eine Festmatinee im Jugendheim St. Johannes unter Mitwirkung des Mandolinenorchesters St. Ingbert, am 13. Juni Konzert des Männerchores 1860 Rohrbach in den Bliestalkliniken, am 15. August ein Konzert, gestaltet vom Saarknappenchor in der Kirche St. Konrad Rohrbach, am 25. und 26. September das Kerwesingen mit Festzug sowie am 30. Oktober ein Musikabend in der Rohrbachhalle, bei dem der Chor der Brauerei Becker St. Ingbert, der Chor 98 Ommersheim, der Männerchor 1860 Rohrbach und das Showensemble "Chorwurm" mitwirken. Dazu kommen Auftritte im Altenheim St. Barbara St. Ingbert, beim Seniorentreffen in der Rohrbachhalle, bei befreundeten Vereinen, eine Messe zu Ehren der verstorbenen und lebenden Mitglieder des Männerchores sowie Geburtstagsständchen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung