1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Sachbeschädigung durch illegale Graffitis in St. Ingbert und Oberwürzbach

Sachbeschädigung in St. Ingbert und Oberwürzbach : Mehrere tausend Euro Schaden durch Graffitis

Die Taten ereigneten sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag.

Illegale Graffitis in St. Ingbert und Oberwürzbach: In der Nacht von Samstag, 20. Juni, auf Sonntag, 21. Juni, wurden in Oberwürzbach mehrere Sachbeschädigungen begangen. Täter bemalten insgesamt 20 Örtlichkeiten, darunter Bushaltestellen, Stromkästen und Verteilerstationen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Auch in St. Ingbert waren Graffiti-Sprüher illegal unterwegs: Der oder die Täter besprühten die Schaufensterscheibe des H&M St. Ingbert in der Fußgängerzone mit schwarzer und silberfarbener Lackfarbe. Auch hier entstand hoher Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Mögliche Zeugen der Taten melden sich bitte mit Hinweisen bei der Polizeiinspektion in St. Ingbert unter Tel. (06894) 10 90.