Run2Hero bei der DJK SG St. Ingbert : In der Gruppe eigene Grenzen überwinden

„Ab nach draußen an die frische Luft. Gruppenfeeling und eigene Grenzen überwinden. Dieses Training ist die Herausforderung, um den eigenen Fitnesslevel zu steigern“ wirbt die DJK-SG St. Ingbert für ein neues Sportangebot.

Bei „Run2Hero“ wird Laufen mit anderen funktionellen Trainingselementen kombiniert. Das Training findet jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr am Sportplatz Wallerfeld/Schmelzerwald in St. Ingbert statt.

Run2Hero ist angelehnt an einen neuen Trendsport, bei dem Teilnehmer im Training klassischen Ausdauersport mit funktionellem Krafttraining und hochintensivem Intervalltraining miteinander verbinden. Dennoch ist Run2Hero nicht mit Crosstraining, Hindernisläufen oder CrossFit zu verwechseln. Es wird in mehreren Intervallen gelaufen, wobei nach jedem Intervall ein zwei- bis sechsminütiges Workout absolviert wird. Die Laufintervalle und Länge des Workouts richten sich nach dem Fitnesslevel des Einzelnen. Das Training findet bei jedem Wetter immer draußen statt. Die DJK-Sportgemeinschaft möchte alle sportbegeisterten Menschen ansprechen, die einfach mal was Neues ausprobieren möchten.

Weitere Informationen über die Geschäftsstelle der DJK-SG St. Ingbert unter Tel. (06894) 38 10 26 oder per E-Mail an djk-sg-st.ingbert@t-online.de.