Jugendfußball: Rohrbacher B-Junioren steigen auf

Jugendfußball : Rohrbacher B-Junioren steigen auf

Durch fünf Siege aus sechs Spielen gelang es den B-Junioren des SV Rohrbach, eine der vier Qualifikationsgruppen zu gewinnen und damit direkt in die Fußball-Verbandsliga aufzusteigen. Hier spielen die besten acht saarländischen Mannschaften den Aufsteiger in die Regionalliga aus. „Wir haben über mehrere Jahre die Mannschaft mit dem Ziel entwickelt, die Verbandsliga zu erreichen. Die Mannschaft ist gewachsen und wird sich sicher in der Verbandsliga etablieren. Ich bin stolz auf meine Mannschaft“, sagt SV-Trainer Marcel Mucker. Auf dem Weg in die Verbandsliga hat der SV unter anderem auswärts den FC Homburg mit 2:1 geschlagen. Dazu gab es zwei 8:0-Siege gegen die SG Bildstock/Friedrichstal und die SG Einöd. Lediglich gegen die SG Merchweiler musste sich der SV mit 1:2 geschlagen geben. Mannschaftskapitän Jonas Wunn: „Wir haben vielleicht nicht die besten Einzelspieler, aber die beste Mannschaft. Jeder kämpfte für die Mannschaft, nicht für sich.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung