Wanderhütte in Rohrbach Rauschendes Fest in der Kahlenberghütte — Doch war es das letzte Mal?

Rohrbach · Der bisherige Pächter hat die Rohrbacher Wanderhütte aufgegeben. Wie es jetzt weitergeht ist unklar. Eine „Partylocation“ soll jedenfalls nicht entstehen.

  Nochmal so richtig gefeiert wurde auf der Kahlenberghütte, als Hüttenwirt Dominik Jung (stehend in der Bildmitte) aufgerufen hatte, „die Hütte leerzutrinken“. Er hat seinen Pachtvertrag für die Hütte beendet.

 Nochmal so richtig gefeiert wurde auf der Kahlenberghütte, als Hüttenwirt Dominik Jung (stehend in der Bildmitte) aufgerufen hatte, „die Hütte leerzutrinken“. Er hat seinen Pachtvertrag für die Hütte beendet.

Foto: Peter Gaschott​

„Wir trinken die Hütte leer“, das war das Motto, das Dominik Jung Ende Juli ausgegeben hatte. Am letzten Freitag im Juli gab es ein großes Fest auf der Kahlenberghütte. „Letzte Schicht“ für den bisherigen Hüttenwirt. Bis Ende des Jahres hätte er die Hütte betreiben können, aber er wollte nicht mehr.