1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Rockig und gut gelaunt auf der Bühne

Rockig und gut gelaunt auf der Bühne

St. Ingbert. Das City Rock Project ist am Freitag, 6. Juli, beim Ingobertusfest ab 22.30 Uhr live auf der Karlsberg-Bühne am Schmelzerparkplatz zu erleben. Bei diesem Konzert will sich die Band nach eigenen Angaben "rockig, gut gelaunt und wie immer in Topform" präsentieren - mit den besten Songs aus 40 Jahren Rockgeschichte

St. Ingbert. Das City Rock Project ist am Freitag, 6. Juli, beim Ingobertusfest ab 22.30 Uhr live auf der Karlsberg-Bühne am Schmelzerparkplatz zu erleben. Bei diesem Konzert will sich die Band nach eigenen Angaben "rockig, gut gelaunt und wie immer in Topform" präsentieren - mit den besten Songs aus 40 Jahren Rockgeschichte.Das CityRock Project ist, wie der Name schon sagt, ein "Unternehmen", ein Projekt in Sachen Rock. Es gab in den vergangenen Jahren einige Änderungen in der Band, die aber der Formation mehr als zugute kamen. CityRock Project mit ihren Profi-Bandmitgliedern ist eine top Coverband mit eigenem Stil und der fulminanten Show. Die Musiker spielen ihre Songs nicht nur mit Können, sondern auch mit Leidenschaft.

Die Gitarristen Matthias Wollny und Ralf Basting begeistern die Zuschauer mit ihrem spektakulären Spiel und Show ebenso, wie die neueste Verstärkung Astrid Frantz mit ihrer tollen Stimme. Und für den richtigen Groove sorgen Bassist Jens Gebhardt und Drummer Bálint Görbe. Die vierstimmigen Choreinlagen, das Geigenspiel von Jens, der Drumsolo von Bálint machen den Auftritt perfekt.

Im Repertoire der Band findet man Songs von Interpreten wie Deep Purple, Led Zeppelin, The Eagles, Tina Turner, Bon Jovi, Brian Adams, Anouk oder Melissa Etheridge. red

cityrockproject.de

myspace.com/

cityrockproject