1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

„Rocketman“ im Autokino auf dem DNA-Gelände in St. Ingbert

Autokino in St. Ingbert : „Rocketman“ im Autokino auf dem DNA-Gelände

Die Abteilung Kultur der Stadt St. Ingbert und der Veranstalter Plan-events präsentieren am Freitag, 22. Mai, um 21 Uhr den Musicalfilm „Rocketman“ im Autokino St. Ingbert auf dem alten Drahtwerkgelände (DNA).

„Rocketman“ ist die musikalische Nacherzählung vom Beginn, Aufstieg und Durchbruch der Musikerlegende Sir Elton John. Taaron Eckerton spielt in der Hauptrolle den Musiker in der Filmbiografie. Regie führte Dexter Fletcher. Der Film war für viele Auszeichnungen nominiert (unter anderem Grammy Awards) und hat einige Preise abgeräumt. Vor dem Filmstart von „Rocketman“ um 21 Uhr wird in Zusammenarbeit mit dem Verein „Junger Film“ der Kurzfilm „Meine Zeit“ auf dem Bildschirm zu sehen sein.

Die gemeinsamen Veranstaltungen von Plan-events und der Abteilung Kultur der Stadt St. Ingbert sind ein Mix aus den verschiedenen Kulturbereichen von Oper bis zu Heavy Metal. Weitere Darbietungen, die in Kooperation der Eventagentur und der Kulturabteilung gezeigt werden: Mittwoch, 27. Mai, 20 Uhr „Comedy Crash“,Montag, 1. Juni, um 20:30 Uhr „Il Trovatore“ mit Anna Netrebko aus der Arena di Verona und am Freitag, 5. Juni, 20.30 Uhr „Rammstein: Paris“.

Karten gibt es online unter: www.autokino-igb.de