1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Alt-Rohrbachfest: Rock für einen guten Zweck in Dad’s Garage

Alt-Rohrbachfest : Rock für einen guten Zweck in Dad’s Garage

Beim Alt-Rohrbachfest übernimmt „Dad’s Garage“ die Organisation der Bühne vor der Rohrbach-Halle. Entgegen den Vorjahren konnten dieses mal Top Künstler und Bands aus der Region gewonnen werden, letztendlich auch durch die tatkräftige Unterstützung diverser Sponsoren.

Den Start macht am Freitag, 3. August, ab 18 Uhr Memphis aus Saarbrücken mit Southern-Rock. Im Anschluss rocken Dusemond, De Soto & Band die Bühne. Die Lokalmatadore und ihr Programm sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Auch der Samstag kann sich sehen lassen. Mit AJR Broject stehen ab 18 Uhr absolute Vollblut-Musiker auf der Bühne. Das Repertoire reicht von Rock über Blues bis hin zu außergewöhnlichen Eigenkompositionen. Ab 22 Uhr steht mit der Formation „Cold as Ice“ eine der besten Foreigner-Tributebands auf der Bühne, am Schlagzeug ebenfalls Georg Dusemond. Alle Konzerte sind kostenlos, das Team von Dad’s Garage hofft allerdings auf die Spenden-Bereitschaft der Besucher.

Das gesamte Bühnen-Programm läuft zugunsten der Stefan-Morsch-Stiftung, welche sich seit Jahren im Bereich der Leukämie und Tumorerkrankung engagiert. Dad’s Garage und die „freien Saartaner“, eine Motorrad-Gemeinschaft aus dem Saarland, hatten bereits letztes Jahr ein Konzert zugunsten der Stiftung organisiert. Jörg Herges von Dad’s Garage: „Es gibt zweierlei Möglichkeiten die Stefan-Morsch-Stiftung zu unterstützen. Erstens die finanzielle – hierzu werden wir auf dem Festgelände Spendenboxen aufstellen und hoffen, dass unsere Besucher eine kleine Spende leisten Die zweite Möglichkeit ist die aktive Typisierung mit anschließender Aufnahme in die Spenderdatei. Hierzu muss lediglich eine Speichelprobe abgegeben werden“. Am Samstag, 4. August, besteht die Möglichkeit von 14 bis 18 Uhr unter der Leitung der Stefan-Morsch-Stiftung, in Dad’s Garage eine solche Speichelprobe abzugeben.