Revue

Mit dunklen Gestalten und schwarzem Humor Unter dem Titel "Der Mörder ist immer der Gärtner" begibt sich das Berliner Kriminaltheater auf eine musikalische Spurensuche durch das Krimi-Song-Repertoire. Die Musikrevue mit dunklen Gestalten und schwarzem Humor wird heute, 20 Uhr, im Kulturzentrum Saalbau in Homburg (Zweibrücker Straße) aufgeführt

Mit dunklen Gestalten

und schwarzem Humor

Unter dem Titel "Der Mörder ist immer der Gärtner" begibt sich das Berliner Kriminaltheater auf eine musikalische Spurensuche durch das Krimi-Song-Repertoire. Die Musikrevue mit dunklen Gestalten und schwarzem Humor wird heute, 20 Uhr, im Kulturzentrum Saalbau in Homburg (Zweibrücker Straße) aufgeführt. Auf dem Programm stehen unter anderen bekannte Titel wie "Kriminal Tango", "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" und "Was will der Mann da, auf der Veranda". mv

Karten und Informationen:

Tel. (0 68 41) 10 11 66