Reservisten sammeln in St. Ingbert für Kriegsgräber

Kriegsgräber : Reservisten sammeln für Kriegsgräber

Die Reservistenkameradschaft Hassel sammelt am Donnerstag, 1. November (Allerheiligen) wieder auf allen St. Ingberter Friedhöfen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge . Der VDK legt deutsche Kriegsgräber im Ausland an und pflegt sie.

Die Hasseler Reservisten sind uniformiert und haben einen Sammlerausweis. Bis zum Sonntag, 18. November (Volkstrauertag), werden einzelne Reservisten in Uniform auch im Zentrum St. Ingberts, zum Beispiel vor der Engelbertskirche und auf dem Marktplatz, für den VDK sammeln.

Mehr von Saarbrücker Zeitung