Radsportverein Bliestal hat auch in diesem Jahr wieder viel vor

Radsportverein Bliestal hat auch in diesem Jahr wieder viel vor

Medelsheim. Wie immer im Frühjahr trafen sich die Mitglieder des Radsportvereins Bliestal im Vereinslokal Chaumière in Medelsheim zu ihrer Jahreshauptversammlung, in der die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres Revue passierten. Gleichzeitig konnten auch wieder bewährte Programmpunkte für die neue Saison ins Programm aufgenommen werden

Medelsheim. Wie immer im Frühjahr trafen sich die Mitglieder des Radsportvereins Bliestal im Vereinslokal Chaumière in Medelsheim zu ihrer Jahreshauptversammlung, in der die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres Revue passierten. Gleichzeitig konnten auch wieder bewährte Programmpunkte für die neue Saison ins Programm aufgenommen werden. Etliche gesellige Veranstaltungen sollen somit auch im neuen Jahr das Vereinsleben bereichern. So ist im September eine gemeinsame Fahrt mit dem Sparclub in den Schwarzwald geplant, zu dessen Kosten die Vereinsmitglieder einen Zuschuss bekommen.Auch wird eine Familienradtour angeboten, die früher schon öfter einmal auf dem Programm stand und mit der auch bei Nichtmitgliedern für den Verein Werbung gemacht werden soll. Auch die zünftige Winterwanderung mit anschließendem gemeinsamem Imbiss wird ebenso wenig fehlen, wie das vom Vereinslokal organisierte Oktoberfest. Die Saisoneröffnungsfahrt startet am Samstag, 13. April, um 13.30 Uhr am Gersheimer Busbahnhof und am 11. Mai geht's zum Weizenbierfest zu Getränke Braun nach Blickweiler. Im Oktober besucht der Verein das traditionelle Oktoberfest bei Getränke Gortner in Ingweiler. Im Dezember will man dann wiederum den Saargemünder Weihnachtsmarkt besuchen, diesmal allerdings mit den Mountainbikes.

Auch in diesem Jahr hat Thomas Haas wiederum die Tourleitung für die Obernaifahrt und die Alpentour übernommen, was auch einige organisatorische Vorarbeit verursacht. Beide Fahrten sind bereits ausgebucht. Ansonsten beginnen ab sofort wieder die sonntäglichen Morgentouren ab dem Gersheimer Penny-Markt, die für viele Mitglieder den besonderen Reiz des Gruppenfahrens vermitteln. red