Fußball-EM 2024 Public Viewing in St. Ingbert ohne große Leinwände

St. Ingbert · Mit der Begegnung zwischen Gastgeber Deutschland und Schottland beginnt an diesem Freitagabend die Euro 2024. Zur Fußball-Europameisterschaft gibt es in St. Ingbert keine Stadion-Atmosphäre, wie damals beim Sommermärchen.

 Gemeinsame Fußballgucken kann viel Freude bereiten. In St. Ingbert wird es zur Euro 2024 keine Public-Viewing-Veranstaltungen geben.

Gemeinsame Fußballgucken kann viel Freude bereiten. In St. Ingbert wird es zur Euro 2024 keine Public-Viewing-Veranstaltungen geben.

Foto: Thorsten Wolf

Fahnengeschmückte Autos waren in den vergangenen Tagen eine Rarität auf den St. Ingberter Straßen. Womöglich wollen die deutschen Fans erst einmal das Spiel der DFB-Auswahl an diesem Freitagabend gegen Schottland abwarten, ehe sie im besten Fall in den Begeisterungsmodus schalten. Es ist die Auftaktbegegnung der Euro 2024 in Deutschland, Anstoß 21 Uhr.