Polizeisportverein startet jetzt Zumba-Gold-Stunde

Ommersheim. Der Polizeisportverein startet in seinem Tanzsportzentrum in Ommersheim ab morgen, 21. Februar, donnerstags von 19 bis 20 Uhr eine Zumba-Gold-Stunde. Dazu lädt der Verein an diesem Tag alle Interessierten mit Spaß an Bewegung zur Musik zu einem unverbindlichen Kennenlernen des Programms und zum Schnuppertraining ein. Zumba-Gold ist kein Seniorensport

 Zumba ist in, auch beim Polizeisportverein im Tanzzentrum in Ommersheim. Foto: Verein

Zumba ist in, auch beim Polizeisportverein im Tanzzentrum in Ommersheim. Foto: Verein

Ommersheim. Der Polizeisportverein startet in seinem Tanzsportzentrum in Ommersheim ab morgen, 21. Februar, donnerstags von 19 bis 20 Uhr eine Zumba-Gold-Stunde. Dazu lädt der Verein an diesem Tag alle Interessierten mit Spaß an Bewegung zur Musik zu einem unverbindlichen Kennenlernen des Programms und zum Schnuppertraining ein. Zumba-Gold ist kein Seniorensport. Es eröffnet allen weniger belastbaren oder älteren Interessierten ideale Teilnahmemöglichkeiten. Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen sind hier ebenso richtig wie aktive Senioren, die sich ihre Lebensfreude erhalten haben oder diese wiedererlangen möchten. Perfekt geeignet ist das Training auch zum sportlichen Wiedereinstieg für Frauen in der Regenerationsphase nach der Schwangerschaft oder zum langsamen Einstieg für Neulinge aller Altersgruppen zur späteren Überleitung in andere Gruppen. Zumba-Instructor Thomas König ist spezialisiert auf diesen Bereich und wird Interessenten vor Ort gerne Auskünfte erteilen oder sie individuell beraten. red

Infos vorab im Internet unter www.psv-saar.de und telefonisch beim Vorsitzenden unter (01 57) 74 93 91 10.