Handy-Diebstahl in St. Ingbert Polizei sucht Zeugen eines Handy-Diebstahls

St Ingbert · (red) Am Montag, 21. November, war es, wie die Polizei jetzt mitteilte, gegen 14.30 Uhr zu einem Diebstahl von drei Mobiltelefonen aus dem Telekom-Shop in der Rickertstraße 10 a in St. Ingbert-Mitte gekommen.

Polizei sucht Handy-Diebe in St. Ingbert
Foto: dpa/Carsten Rehder

Die drei unbekannten Täter flüchteten zunächst zu Fuß in Richtung Poststraße. An der Einmündung Poststraße/Otto-Toussaint-Straße stiegen zwei der Täter in einen Pkw ein. Der dritte Täter flüchtete zu Fuß weiter in Richtung der Josefstaler Straße. Die Täter wurden bei ihrer Flucht von dem Geschäftsinhaber und einem weiteren Mitarbeiter verfolgt. Des Weiteren soll ein junger, bisher unbekannter Mann ebenfalls bei der Verfolgung der Täter mitgewirkt haben. Dieser verließ jedoch noch vor dem Eintreffen der Polizei den Ort des Geschehens, sodass seine Identität nicht festgestellt werden konnte. Der junge Mann wurde wie folgt beschrieben: etwa 1,75 bis 1,90 Meter groß, zirka 18 bis 20 Jahre alt, blaue Augen, kurze, dunkle Haare, schlanke Figur. Er trug eine blaue Jeans und weiße Schuhe. Er sprach gebrochenes Deutsch.

Dieser Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach unter Tel. (0 68 97) 93 30 in Verbindung zu setzen. Dort werden auch weitere Hinweise entgegengenommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort