Polizei sucht Brandstifter von Rohrbach

Polizei St. Ingbert sucht Brandstifter : Polizei sucht Brandstifter von Rohrbach

Das Feuer am Mittwochmorgen (9. Oktober) in der Gemeinschaftsschule in Rohrbach ist ganz offensichtlich absichtlich gelegt worden. Am frühen Morgen zwischen 2 und 9 Uhr war in das Schulgebäude eingebrochen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatten der oder die bislang unbekannte(n) Täter ein Fenster aufgehebelt, sich so Zugang zu einem Klassenraum verschafft und dort mehrere elektronische Geräte entwendet. Danach setzten sie mehrere Tische sowie einen Schrank des Klassenraumes in Brand. Das Feuer konnte gegen 9.15 Uhr durch die Feuerwehr gelöscht werden (wir berichteten). Dennoch entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 50 000 Euro. Gegen den oder die Täter wird nun aufgrund einer Brandstiftung in Verbindung mit einem Einbruchsdiebstahl ermittelt.

Hinweise an die Polizei St. Ingbert unter Tel. (06894) 10 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung