1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Polizei meldet zwei weitere Einbrüche in St. Ingberter Häuser

Polizei meldet zwei weitere Einbrüche in St. Ingberter Häuser

St. Ingbert. Zwei weitere Einbrüche meldet die Polizei St. Ingbert, nachdem sie am vergangenen Wochenende bereits von vier versuchten beziehungsweise vollendeten Taten berichtet hatte (die SZ berichtete). Demnach entwendeten Kriminelle Schmuck und Geld aus einem Einfamilienhaus in der Albert-Weisgerber-Allee in der Zeit zwischen Samstagmorgen und Montagnachmittag

St. Ingbert. Zwei weitere Einbrüche meldet die Polizei St. Ingbert, nachdem sie am vergangenen Wochenende bereits von vier versuchten beziehungsweise vollendeten Taten berichtet hatte (die SZ berichtete). Demnach entwendeten Kriminelle Schmuck und Geld aus einem Einfamilienhaus in der Albert-Weisgerber-Allee in der Zeit zwischen Samstagmorgen und Montagnachmittag. Die andere Tat ereignete sich in einem angebauten zweistöckigen Haus in der Koelle-Karmann-Straße. Dort grenzt die Polizei die Tatzeit auf Sonntagnachmittag bis Montagnachmittag ein. In beiden Fällen hatten sich die Unbekannten Zutritt zu den Häusern durch rückwärtige Fenster verschafft, die sie aufhebelten. Die Polizei bittet um besondere Aufmerksamkeit in der dunklen Jahreszeit. mbeHinweise an die Polizei St. Ingbert, Tel. (06894) 10 90.