Polizei fahndet nach Überfall in St.Ingbert nach Täter

Wer kann helfen? : Polizei fahndet nach Überfall in St.Ingbert nach Täter

Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag, 17. August, gegen 11.30 Uhr ein Schreibwarengeschäft in der Ludwigstraße in St. Ingbert überfallen. Nun fahndet die Polizei öffentlich nach dem Mann, der bei dem Überfall zwei Mitarbeiterinnen mit einem Küchenmesser bedroht haben soll.

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt: etwa 1,75 Meter groß und 40 Jahre alt, stämmige Figur, zur Tatzeit trug er eine schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt, einen Strohhut mit einem auffälligen roten Band, eine schwarze Sonnenbrille sowie Wanderschuhe mit brauner Ledersohle. Außerdem entfernte er sich nach der Tat auf einem schwarzen Herrenrad.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach unter Tel. (0 68 97) 93 30 oder an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90. Hinweise können auch per E-Mail an pi-sulz-kd@polizei.slpol.de übermittelt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung