Polizei ermittel nach Prügelei am „Esel“ in Oberwürzbach

Die Fäuste flogen : Prügelei am „Esel“ in Oberwürzbach

In der Nacht zum Sonntag, 21. Juli, um 3 Uhr sind in Oberwürzbach im Bereich der Hauptstraße, Ecke Ommersheimer Straße unmittelbar an der Eselstatue, drei Männer von einer vierköpfigen Personengruppe mit Faustschlägen attackiert worden.

Mehrere Personen wurden bei der Prügelei zumindest leicht verletzt. In Oberwürzbach fand an diesem Wochenende das Dorffest statt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die zur Aufklärung des Vorfalls beitragen können.

Hinweise an die Polizei St. Ingbert unter Tel. (06894) 10 90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung