"Plattmacher" Günther Hussong spielt in Gersheim

"Plattmacher" Günther Hussong spielt in Gersheim

Gersheim. In eine neue Runde geht die Veranstaltungsreihe "Gudd gess unn gefoozt" des Gersheimer Gastronomenpaares Andreas und Birgit Quirin in ihrem gleichnamigen Restaurant. Am Freitag, 30. November, ist Günther Hussong wieder zu Gast im Lokal."Plattmacher" Günther Hussong feierte 2011 sein zehnjähriges Bühnenjubiläum

Gersheim. In eine neue Runde geht die Veranstaltungsreihe "Gudd gess unn gefoozt" des Gersheimer Gastronomenpaares Andreas und Birgit Quirin in ihrem gleichnamigen Restaurant. Am Freitag, 30. November, ist Günther Hussong wieder zu Gast im Lokal."Plattmacher" Günther Hussong feierte 2011 sein zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Batschkapp und das karierte Hemd sind seine Markenzeichen. Er nennt sich zwar Plattmacher, aber nicht als Dampfwalze kommt er daher, sondern als charmanter und wortwitziger Verfechter des Dialekts.

Am Freitag, 30. November, um 19 Uhr ist er im Restaurant Quirin in Gersheim zu Gast. Die Stammgäste der Veranstaltungsreihe im Gasthaus Quirin wissen es schon: Dabei gibt's jede Menge Strapazen für die Lachmuskeln und gleichzeitig einen Verwöhnabend für den Gaumen. Zum Programm von Günther Hussong wird ein saarländisches Gericht (Lyonerquiche mit Mausohrsalat) angeboten. Der Eintrittspreis inklusive Menu beträgt 13,50 Euro.

Günther Hussong ist Lehrer am Blieskasteler Gymnasium. Seine vierte und neueste CD ist vor wenigen Wochen von der LAG Ehrenamt mit Unterstützung der saarländischen Landesregierung herausgegeben worden und nennt sich "Alles umsonscht".

Der Kabarettist zeichnet sich aus durch seinen "höheren Blödsinn", Humor, der den ganz normalen Alltagswahnsinn karikiert. Dabei gelingt es Hussong, sich selbst auf die Schippe zu nehmen und das eigene Ego aus der Distanz zu betrachten. Hussongs Vielseitigkeit dokumentieren Auszeichnungen für sein literarisches Schaffen in der Regionalsprache und bei Wettbewerben in den Bereichen Lyrik, Prosa und szenische Darstellung. red

Kartenvorbestellung beim Restaurant Quirin, Bliesstraße 5 in Gersheim, Tel. (0 68 43) 315 oder per E-Mail unter restaurantquirin@aol.com.

Foto: Veranstalter

Mehr von Saarbrücker Zeitung