1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Pitbull verletzt bei Beißerei in St. Ingbert Dackel schwer

Beißerei in St. Ingbert : Pitbull verletzt bei Beißerei einen Dackel schwer

Am Freitag (23. Oktober) ist es gegen 23 Uhr in der Saarbrücker Straße in St. Ingbert, unweit der Weststraße, zu einer Beißerei zwischen zwei Hunden gekommen Dabei wurde der Dackel einer 67-jährigen Anwohnerin schwerst verletzt.

Der Halter des beteiligten Pit Bull Terriers flüchtete mit seinem Hund nach der Beißerei in Richtung Stadtmitte, ohne wenigstens seinen Namen zu nennen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (06894) 10 90.