Pilgerer wandern weiter auf der Klosterroute

Pilgerer wandern weiter auf der Klosterroute

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) setzt am Samstag, 8. April, die Reihe der Pilgerwanderungen entlang der Klosterroute von Worms nach Metz fort. An diesem Tag pilgern die Wanderer "von Enkenbach nach Kaiserslautern". Der Tag beginnt in Enkenbach mit Besichtigung und Führung in der Klosterkirche. Nach Morgengebet und Pilgersegen führt die Wanderung von Enkenbach über Daubenbornerhof nach Eselsfürth bis Kaiserslautern. Dort erwartet die Pilger in der Kirche St. Martin eine Führung mit geistlichem Abschluss. Die Anfahrt und Rückfahrt erfolgt mit der Bahn. Die Wanderstrecke beträgt rund 15 Kilometer. Pfarrer Werner Ripplinger begleitet die Wanderung wieder mit geistlichen Impulsen und Hinweisen zu Wissenswertem am Wegesrand. Die Anreise ist auch individuell möglich.

Nähere Informationen und Anmeldung: KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com