1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Pfarrei Heiliger Ingobertus ruft auf zur Aktion Hoffnungslicht

Aktion Hoffnungslicht in der Corona-Krise : Kerze am Fenster zeigt Solidarität

) „In großen Krisenzeiten sind es oft die kleinen Zeichen, die die Menschen verbinden und ermutigen. In einfachen Gesten suchen sie nach Gemeinschaft und Hoffnung“, schreibt die Pfarrei Heliger Ingobertus.

Die Idee der St. Ingberter Pfarrei: Täglich um 19 Uhr soll eine brennende Kerze in ein Fenster gestellt und ein Vaterunser gebetet werden. „Wir hoffen, dass wir mit so einem kleinen Zeichen vielen Menschen Zuversicht schenken könnent“, sagt Pfarrer Daniel Zamilski. Nach dem kurzen Vaterunser-Gebet müsse noch nicht Schluss sein, die individuelle Spiritualität könne dann in den Familien weitergehen.