Ortsrat St. Ingbert für Freischnitt der Reliefs im Kreisel Mitte

Ortsrat St. Ingbert : Wilder Wein muss am Kreisel weichen

(ll) Der Freilegung der beiden Beton-Reliefs im Kreisel an der Autobahnauffahrt St. Ingbert-Mitte steht nichts mehr im Wege. Die Arbeiten an diesem Donnerstag (wir berichteten) können stattfinden. In seiner Sitzung am Dienstagabend sprach sich der Ortsrat St. Ingbert-Mitte mit großer Mehrheit dafür aus, die beiden Betonreliefs vom derzeitigen Pflanzenbewuchs zu befreien.

Zudem sollen entstandene Beschädigungen am Beton ausgebessert werden. Außerdem solle dafür Sorge getragen werden, dass ein weiterer Pflanzenbewuchs nicht mehr auftritt. Ortvorsteherin Irene Kaiser (CDU) machte deutlich: „Die Kunstwerke sollten als solche wieder zu erkennen sein. Das sind wir den Künstlern schuldig.“ Bodo Marschall (Grüne) sprach sich dafür aus, alles so zu belassen. Er fand, der wilde Wein sei doch sehr ansprechend. „Schöner als ein trister Betonklotz.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung