Ortsrat debattiert über Naturschutzgebiet

Ortsrat debattiert über Naturschutzgebiet

Heckendalheim Vandalen wüten auf Wiesengelände Vandalen haben in der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen auf einer Wiese in der Nähe des Heckendalheimer Sportplatzes gewütet. Wie die Polizei mitteilt, befuhren sie das etwa 3000 Quadratmeter große Areal kreuz und quer mit einer Motocrossmaschine.

Von Obstbäumen schlugen sie vier Nistkästen und eine Kautzröhre ab. Die Jungvögel, die nicht mehr versorgt wurden, seien elendig verendet. In der Nähe sollen laut Inspektion Jugendliche campiert haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (06842) 92 70.

Blieskastel

Spontane Spenden für Brandopfer

Der saarpfälzische Bundestags-Abgeordnete Alexander Funk war Gastredner der jüngsten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Blieskastel-Mitte am vergangenen Freitag. Zusammen mit dem Ortsverbands-Vorsitzenden Holger Schmitt zeichnete Funk an diesem Abend auch langjährige Mitglieder aus. bei einer spontanen Spendensammlung unter den Teilnehmern der Veranstaltung kamen 150 Euro zu Gunsten der Opfer des Wohnhausbrandes im Ziegelhütterweg zusammen. Anschließend wurde mit Unterstützung der Jungen Union gegrillt.

Bliesdalheim

Ortsrat debattiert über Naturschutzgebiet

Am heutigen Mittwochabend tagt um 18 Uhr der Ortsrat von Bliesdalheim im Schulungsraum der Feuerwehr in der Bliestalstraße. Zu Beginn haben Bürger die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Wichtigstes Thema des öffentlichen Sitzungsteils ist die Stellungnahme des Ortsrates zur Ausweisung des Naturschutzgebietes "Zwischen Bliesdalheim und Herbitzheim".

Niedergailbach

Filmseminar imGenerationentreff

Am morgigen Donnerstag, 6. Juni, findet im Niedergailbacher Generationentreff die vierte Veranstaltung des Filmseminars statt. Beginn ist um 19 Uhr. Unter der Leitung von Kameramann Wolfgang Freier wird über die Übertragung von alten Superacht-Filmen auf DVD gesprochen. Auch wird eine neue Software, "Pinnacle 16", präsentiert. Interessenten sind willkommen.

Gersheim

Wieder Führungen ins Orchideengebiet

Die Gemeinde Gersheim bietet auch in diesem Jahr wieder Führungen im Orchideengebiet an. Sie finden am kommenden Sonntag, 9. Juni, 9 Uhr, und Freitag, 14. Juni, 15 Uhr, statt. Treffpunkt ist am Lachenhof zwischen Gersheim und Herbitzheim, wie das Rathaus mitteilt.

Anmeldungen nimmt Wolfgang Albrecht von der Gemeindeverwaltung entgegen. Er ist telefonisch unter der Nummer (06843) 80 13 02 oder per E-Mail walbrecht@gersheim.de zu erreichen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung