Obst- und Gartenbauverein Erfweiler-Ehlingen bestätigt Herbert Gemperlein

Gartenbauverein : Obst- und Gartenbauverein bestätigt Herbert Gemperlein

Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Erfweiler-Ehlingen wurde der bisherige Vorstand um den 1. Vorsitzenden Herbert Gemperlein für zwei weitere Jahre einstimmig im Amt bestätigt.

Der Vorsitzende berichtete über die Aktivitäten des zur Zeit 201 Mitglieder starken Vereins, bei dem die 14. Auflage von „Advent in der Brennerei“ herausragte, die seit drei Jahren mit einem Adventsmarkt der Ortsvereine ergänzt und damit in ihrer Attraktivität noch gesteigert wurde. Die Kernaufgabe des Vereins ist und bleibt der Betrieb der vereinseigenen Mosterei und Schnapsbrennerei. Während in der Apfelmosterei das Ergebnis des Vorjahres nur hauchdünn und zwar um ganze 21 Liter verfehlt wurde, stieg in der Brennerei das Ergebnis der Obstbrände um die dreifache Menge. Dem Bericht des Geschäftsführers Leo Siegrist war zu entnehmen, dass das Geschäftsjahr mit einem geringen Verlust abgeschlossen wurde. Als neuer Geschäftsführer wurde Fabian Gemperlein berufen.

Auch die weiteren Vorstandsmitglieder mit Georg Rummel als 2. Vorsitzender und Martina Stemmler, Hans Peter Heinke und Alois Lück als Beisitzer erhielten das Vertrauen der Mitglieder. Im weiteren Verlauf wurde über die in naher Zukunft anstehende Dachsanierung des fast 70 Jahre alten Gebäudekomplexes diskutiert. Zu einem konkreten Ergebnis ist man allerdings noch nicht gekommen, wohl wissend dass es sich dabei um eine Mammutaufgabe handelt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung