1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Oberwürzbacher Eltern sorgen sich um Erhalt der Busbegleitung

Oberwürzbacher Eltern sorgen sich um Erhalt der Busbegleitung

. Die Weiterbeschäftigung der Busbegleiter in Oberwürzbach hatte bei Eltern für einige Irritation gesorgt.

Es habe sich der Eindruck aufgedrängt, diese würden sukzessive zurückgefahren, hieß es in der jüngsten Ortsratssitzung. Die Christdemokraten hatten deswegen im Ortsrat um Stellungsnahme seitens der Verwaltung gebeten. Diese teilte mit, dass die Beschäftigung nach Ablauf der Verträge der Busbegleiter derzeit umgesetzt wird. Sowohl die Begleiter, die bei der gemeinnützigen kommunalen Gesellschaft für Beschäftigung und Qualifizierung St. Ingbert mbH (GBQ) als auch bei der AQuiS GmbH angestellt sind, sollen nach Auslauf der Verträge auf Minijob-Basis weiter beschäftigt werden. Zumindest bis Ende des Jahre seien die Stellen so gesichert.

Ob und wie es danach weitergeht, hänge nach Angabe der Verwaltung weitestgehend davon ab, welche Folgeprogramme es für die Bürgerarbeit gibt, die Ende des Jahres ausläuft.