OB Wagner: Busbegleiter bleiben

Oberbürgermeister Hans Wagner reagiert umgehend auf den SZ-Bericht von Freitag: Das Programm zur Schulwegsicherung soll weiterlaufen, die Busbegleiter also bleiben. Wagner: „Die Sicherheit der Schulkinder ist für mich oberstes Gebot.

Deshalb werden wir in St. Ingbert weiter Busbegleiter haben." Die Verwaltung arbeite seit Wochen an einem neuen Konzept. GBQ, Aquis oder die Stadt selbst könnten die Busbegleiter unter Vertrag nehmen, das müsse noch geklärt werden. Geld stehe im Haushalt zur Verfügung.

Sechs Busbegleiter sind in St. Ingbert im Einsatz. Sie wurden erstmals eingesetzt, nachdem Grundschulen im Stadtgebiet zusammengelegt worden waren. Sie begleiten rund 160 Kinder im Bus auf ihrem Schulweg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung