1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Neues Corona-Testzentrum in in St. Ingbert in der Alten Schmelz

Testzentrum St. Ingbert : Corona-Teststation auf der Alten Schmelz

Bereits eine Viertelstunde vorm offiziellen Start standen am Mittwochmittag zirka 150 Menschen in St. Ingbert an, um sich hier im neuen Corona-Testzentrum auf das Virus testen zu lassen.

Bei fast schon sommerlichen Temperaturen hat heute in St. Ingbert in der Möller Halle auf der Alten Schmelz eins von zwei neuen Corona-Testzentren seine Türen geöffnet. Punkt 12 Uhr kam der erste Patient an die Reihe. Die Wartenden mussten von zwei Polizisten in Schlangenlinien um die Gebäude und Parkplätze der Alten Schmelz herum geleitet werden, denn bereits um 11.45 Uhr standen zirka 150 Menschen an. Noch bis um 17 Uhr hat das Zentrum heute geöffnet.

Die Meisten trugen Mundschutz und hielten sich mindestens zwei Meter vom nächsten Patienten entfernt. Alles lief geordnet ab, die Stimmung war sehr ruhig. Es gab keine Panik oder Unruhe unter den Testkandidaten. Lediglich das keuchende Husten einiger Wartender machte deutlich, dass hier ein Ausnahmezustand herrscht. Gegen kurz vor 12 Uhr kam das medizinische Personal an der Alten Schmelz an.

Ein älterer Mann war der erste, der reingelassen wurde. In Schutzanzug und Mundmaske führten die Helfer die Patienten einzeln zu den Behandlungszimmern. Die zweite Testperson war nach eigenen Angaben eine schwangere Frau, die mit besonderer Vorsicht eingelassen wurde. Alle 15 Minuten sind zirka fünf bis zehn neue Testkandidaten am Ende der Schlange angekommen, die gegen 12.15 Uhr schon fast bis zur Straße reichte. Das Zentrum soll vorerst täglich von 12 bis 17 Uhr geöffnet sein.

Die drei bisherigen Teststationen in Saarbrücken, Dillingen und Neunkirchen wurden geschlossen. Durch die dort entstandenen, chaotischen Zustände, hatten sich nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Anwohner und Vermieter gegen die Weiterführung der Zentren gewehrt. In dem weitläufigen Areal der Alten Schmelz lief bisher alles in geordneten Bahnen. Die zweite, neue Station befindet sich in der Sporthalle West in Dillingen. Wer sich testen lassen will, benötigt dafür eine Überweisung seines Hausarztes.