1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Neuer Stammtisch für Geschichtsinteressierte

Neuer Stammtisch für Geschichtsinteressierte

Hassel. Es schlummern vermutlich bei vielen Hasseler Bürgern noch viele alte Fotos und Ansichtskarten in Schubladen und Schuhkartons auf Speichern und Kellern. Viele alten Erinnerungen und Geschichten sind den älteren Mitbürgern noch in Erinnerung oder sind bereits für immer in Vergessenheit geraten

Hassel. Es schlummern vermutlich bei vielen Hasseler Bürgern noch viele alte Fotos und Ansichtskarten in Schubladen und Schuhkartons auf Speichern und Kellern. Viele alten Erinnerungen und Geschichten sind den älteren Mitbürgern noch in Erinnerung oder sind bereits für immer in Vergessenheit geraten. Der Heimat- und Verkehrsverein bemüht sich seit Jahren, die Hasseler Geschichte aufzuarbeiten und zu dokumentieren.Dazu braucht er Hilfe aus der Bevölkerung. In der Vergangenheit wurde dem Verein von verschiedener Seite Fotomaterial übergeben, doch fehlt vielfach die Beschriftung. Um festzustellen, wer sich auf den alten Fotos befindet, wo und wann es entstanden ist, soll nun ein regelmäßiger Stammtisch der geschichtsinteressierten Bürger und Vereine ins Leben gerufen werden. Interessierte treffen sich am heutigen Donnerstag ab 19 Uhr im Rathaus Hassel zum ersten kulturhistorischen Stammtisch. Dort soll einmal im Monat im neuen Veranstaltungsraum im Erdgeschoss (ehemals Stadtbücherei) in lockerer Runde über Geschichte gesprochen werden. red

Weitere Auskünfte beim Vorsitzenden Dieter Wirth unter Tel. (0 68 94) 57 07 19 ab 18.30 Uhr oder E-Mail info@dhvwirth.de.