Neue Straße auf dem Kleber-Gelände erinnert an Otto Kaiser

Neue Straße auf dem Kleber-Gelände erinnert an Otto Kaiser

St. Ingbert. 18 Jahre nach dem endgültigen Aus von Otto Kaisers traditionsreicher Maschinenfabrik kehrt der Name des Firmengründers ins Stadtbild zurück - als Straßenname. Das beschloss der Ortsrat Mitte während seiner jüngsten Sitzung einstimmig und folgte damit dem Vorschlag seines Vorsitzenden, Ulli Meyer

St. Ingbert. 18 Jahre nach dem endgültigen Aus von Otto Kaisers traditionsreicher Maschinenfabrik kehrt der Name des Firmengründers ins Stadtbild zurück - als Straßenname. Das beschloss der Ortsrat Mitte während seiner jüngsten Sitzung einstimmig und folgte damit dem Vorschlag seines Vorsitzenden, Ulli Meyer. Die künftige Otto-Kaiser-Straße wird auf dem ehemaligen Kleber-Gelände gebaut, das derzeit erschlossen wird. Zusammen mit seinen Baumaschinen exportierte Otto Kaiser den Namen der Stadt St. Ingbert über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus. obe