Neue Gottesdienst-Ordnung in der Pfarrei Heiliger Ingobertus in St. Ingbert

Heiliger Ingobertus : St. Ingberts Großpfarrei ordnet Gottesdienste neu

Ab 1. August tritt eine neue Gottesdienstordnung in Kraft. Die Werktagsmessen finden statt: montags um 18 Uhr Auf der Mess, dienstags um 18 Uhr im 14-tägigen Wechsel in Herz Mariae und im Kreiskrankenhaus, mittwochs um 8.15 Uhr in der Alten Kirche, donnerstags um 18 Uhr im 14-tägigen Wechsel in St.

Hildegard und St. Michael und freitags um 18 Uhr im 14-tägigen Wechsel in St. Konrad und St. Franziskus.

Die Gottesdienstordnung für das Wochenende (Vorabend/Sonntag): Die zentrale Eucharistiefeier ist um 9 Uhr in St. Josef. Darüber hinaus gibt es folgende Messen: samstags um 17 Uhr im 14-tägigen Wechsel in St. Barbara und Herz Mariae, samstags um 18.30 Uhr im 14-tägigen Wechsel in St. Franziskus und St. Konrad, sonntags um 10.30 Uhr im 14-tägigen Wechsel in St. Michael und St. Hildegard.

Nähere Informationen gibt es im Pfarrbrief und auf www.heiliger-ingobertus.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung