Neue Angebote bei der Volkshochschule in St. Ingbert

Neue Angebote bei der Volkshochschule in St. Ingbert

Die Volkshochschule St. Ingbert bietet am morgigen Samstag von 14 bis 17 Uhr unter der Leitung von Susanne Nimmesgern einen „Rundgang zu den Ursprüngen der Industrialisierung St.

Ingberts" an. Treffpunkt ist am Konsumgebäude auf der Alten Schmelz in St. Ingbert. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro. Die VHS bietet am morgigen Samstag von 8 bis 15.30 Uhr einen EDV-Wochenendkursus "Word-Textverarbeitung - Grundstufe" unter der Leitung von Matthias Dengel in der Südschule an. In diesem Kurs werden die grundlegenden Bestandteile des weit verbreiteten Textverarbeitungsprogrammes geschult. Folgende Themen werden behandelt: Texte erstellen, kopieren, umstellen, speichern und wieder aufrufen. Der VHS-Kurs "Holzschnitzen für Anfänger und Fortgeschrittene" beginnt am kommenden Montag, 23. September, jeweils von 17 bis 20 Uhr und umfasst sechs Veranstaltungen. Die Schnitzwerkzeuge müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. Veranstaltungsort ist die Schule Am Eisenberg in Hassel.

Information und Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Telefon (0 68 94) 13-723, Fax: (0 68 94) 13-722 oder vhs@st-ingbert.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung