Neuauflage des Charity-Laufs am Schengen-Lyzeum

Perl/St Ingbert · Nach dem großen Erfolg im Vorjahr richtet das Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum Perl am kommenden Mittwoch seinen 2. Charity-Lauf aus. 9000 Euro "erliefen" Schüler und Lehrer bei der Premiere 2015. Bei der Neuauflage des Wohltätigkeits-Rennens wollen die Kinder und Jugendlichen der Klassenstufen fünf bis zehn die hohe Spendensumme sogar noch toppen.

"Wir versuchen, die 10000er-Marke zu knacken", verrät Lehrer Sven Nitschmann. Ab 8 Uhr werden am Schulgebäude die "Rennsandalen" qualmen. Bis 13 Uhr soll auf dem 1,8 Kilometer langen Rundkurs die Post abgehen. Erziehungsberechtigte und Pädagogen schwitzen im Lehrer-Eltern-Lauf für den guten Zweck. Im Vorfeld der Veranstaltung, die im Rahmen der Aktion "Hilf-Mit" der Saarbrücker Zeitung durchgeführt wird, suchen sich die Kids Sponsoren , die einen Geldbetrag spenden und so das Startgeld zahlen. Wie viel der Sponsor zahlen möchte, ist ihm freigestellt. Weitere Spender können die Starter mit zusätzlichen Euros fördern. Die Spendensumme wird unter den Organisationen Kinderhilfe e.V. Saar und Caritas Luxemburg aufgeteilt. Den spendenfreudigsten Klassen und schnellsten Schülern/Eltern winken Preise.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort