1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Naturbühne zeigt einen Klassiker, wie man ihn noch nie gesehen hat

Naturbühne zeigt einen Klassiker, wie man ihn noch nie gesehen hat

Das Regenwetter hat jetzt noch maximal 14 Tage Zeit, um sich für eine Weile aus der Region zu verabschieden. Denn Mitte des Monats startet die Naturbühne Gräfinthal in die neue Sommersaison. Diesmal gibt es wieder einen Grimm-Klassiker zu sehen.

Mit "Dornröschen" präsentiert die Naturbühne Gräfinthal in diesem Jahr wieder ein bekanntes Märchen der Gebrüder Grimm, das dank einer erfrischenden Fassung, trotz klassischer Vorlage, unendlich viele Möglichkeiten bietet, eine wirklich fröhliche und spannende Geschichte für die ganze Familie zu erzählen.

Ein grantiger Koch, sein frecher Küchenjunge Klecks, ein etwas überforderter König, seine nicht immer ausgeschlafenen Wachen und viele weitere interessante Charaktere sorgen für beste Unterhaltung, nicht nur bei Freundinnen bezaubernder Feen, Prinzessinnen und mutiger Prinzen. Das Premierenwochenende von Dornröschen findet am Samstag, 15. Juni und Sonntag, 16. Juni, jeweils um 16 Uhr statt.

Ab Freitag, 28. Juni, 20.30 Uhr, spielt die Naturbühne Gräfinthal zudem wieder das beliebte Stück "Arsen & Spitzenhäubchen". Hier handelt es sich um ein echtes Meisterwerk des schwarzen Humors, das als die berühmteste Kriminalkomödie aller Zeiten gilt, nicht zuletzt wegen der berühmten Verfilmung mit Cary Grant.

Auf jeden Fall erwartet die Zuschauer der Naturbühne Gräfinthal wieder ein Riesenspaß. Die Eintrittspreise betragen für beide Stücke sieben Euro für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen 3,50 Euro, Kinder bis vier Jahre haben freien Eintritt, sofern kein Sitzplatzanspruch besteht (das Kind wird also auf den Schoß genommen). Gruppen ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung von 20 Prozent. Die Tageskasse öffnet etwa zwei Stunden vor der Aufführung. Es empfiehlt sich dringend Karten vorzubestellen, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist.

Karten für alle Aufführungen der Naturbühne können unter Tel. (0 68 04) 65 56 oder unter www.naturbuehne-graefinthal.de vorbestellt werden. Es wird keine Platzreservierung, sondern eine Kontingentreservierung geben.