Kunstraum doris t.: Naturbilder voller Farbenpracht

Kunstraum doris t. : Naturbilder voller Farbenpracht

Ab kommenden Samstag lädt die St.Ingberter Galeristin Doris Tabillion zu einer neuen Ausstellung in den Kunstraum Doris T ein: Hanne Voltmer-Döbrich zeigt Foto-Arbeiten, die dem tristen Novembergrau mit einer farbenfrohen Leichtigkeit entgegen treten. Zu sehen sind Detailaufnahmen aus der Natur, von Blumen, Wasserrädern und vielem mehr, was größtenteils auf Leinwand abgedruckt wurde. Ins Riesenhafte vergrößert stellen diese Naturausschnitte den Betrachter immer wieder vor die Frage, ob es sich hier nicht doch um Malerei handelt.  „Ich habe nur die Farben verstärkt – ansonsten sind die Fotos unverändert“, erklärt die Saarbrücker Fotokünstlerin und zeigt auf ein Bild, auf dem üppig-grüne Pflänzchen mit rot-lila-farbigen Blattspitzen in einem Feld voller rot-orangener Blätter zu sehen sind. „Das sind Rosenkohlpflanzen, die vom Frost verfärbt wurden“, erinnert sie sich.

Kunst - Natur“ mit fotografischen Arbeiten von Hanne Voltmer–Döbrich. Bis zum 22. Januar. Kunstraum Doris T, Kaiserstraße 29, St. Ingbert (Eingang Rickertstraße), Montag bis Freitag 8 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 17 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr. Die Vernissage ist am 18. November um 11 Uhr. Die Künstlerin ist samstags zwischen 11 und 13 Uhr anwesend.

Mehr von Saarbrücker Zeitung