1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Nabu ruft zur großen Vogelzählung auf

Nabu ruft zur großen Vogelzählung auf

. Die bundesweite Stunde der Gartenvögel findet 2014 zum zehnten Mal statt.

Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Vogelfreunde bereits fast zehn Millionen Vögel gezählt und Beobachtungen aus 270 000 Gärten eingesandt. Dabei zeigte sich leider, dass die Bestände typischer Siedlungsvögel wie Mauersegler, Mehlschwalbe und Zaunkönig um teils mehr als 30 Prozent abnahmen. Gleichzeitig legten aber ursprünglich im Wald beheimatete Arten ebenso wie Wildtauben und Rabenvögel kräftig zu. Mit Goldammer und Feldsperling zieht es zudem Bewohner der Agrarlandschaft immer mehr in die Dörfer und Städte.

Besondere Aufmerksamkeit verdient 2014 der zum "Vogel des Jahres" gekürte Grünspecht. Der farbenprächtige Ameisenliebhaber lässt sich auf Nahrungssuche auch in Parks und Gärten sehen.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. Der Nabu St. Ingbert informiert am Samstag, 3. Mai, von 9 bis 12 Uhr mit einem Info-Stand in der Fußgängerzone in St. Ingbert zur Aktion. Wer an der Stunde der Gartenvögel teilnehmen möchte, findet auch im Internet unter www.nabu-st-ingbert.de Informationen.