1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Nabu-Exkursion zu Insekten bei St. Ingbert

Nabu St. Ingbert : Nabu-Exkursion zu Insekten am Rohrbach bei Rentrisch

Schwarzhalsige Kamelhalsfliege, Kleine Pechlibelle, Kaisermantel und Rainfarn-Maskenbiene; was verbirgt sich hinter diesen Namen? Naturbewanderte können diese Frage ganz einfach beantworten. Es handelt sich um vier Tierarten aus verschiedenen Insektengruppen, die 2022 zu Insekten des Jahres gewählt wurden.

Sowohl Kaisermantel als auch die Kleine Pechlibelle waren Zielobjekte bei der Aktion „Nabu-Insektensommer 2022“. Die Zählaktionen fanden dieses Jahr zum fünften Mal statt. Als Nachklang zu den lokalen Zählungen bietet die Nabu-Ortsgruppe St. Ingbert noch eine Insekten-Exkursion an. Der saarländische Spinnen- und Insektenforscher Aloysius Staudt führt durch die Feuchtgebiete in der Aue des Rohrbachs in Rentrisch. 

Beginn der Wanderung ist am Sonntag, 21. August, um 15 Uhr in der Straße „Zur Blecherdell“.