1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Mitarbeiterfeedback: Vortrag der IHK in St. Ingbert

IHK Regional Saarpfalz : Kurs soll Chefs das richtige Loben und Tadeln aufzeigen

„Nicht gschimpft, ist gelobt genug“ – mancher Chef mag diese „schwäbische“ Variante des Mitarbeiterfeedbacks für angemessen halten. Doch viele Experten klagen, dass Führungskräfte in deutschen Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu wenig loben – zuletzt wieder im Gallup Engagement Index, Deutschlands renommiertester und umfangreichster Studie zur Arbeitsplatzqualität.

Die IHK Regional Saarpfalz lädt daher unter dem Titel „Lob und Tadel – Mit Feedback und Wertschätzung zu mehr Erfolg“ am Donnerstag, 27. September, 19 Uhr, ins Alfa Hotel St. Ingbert, Zum Ensheimer Gelösch 2, ein.

Lob und Tadel steuern das Verhalten, aber auch Nicht-Lob und Nicht-Tadel, sagt Referent Volker Schwartz, TDT - Team&DialogTraining, Schwalbach. Er erläutert in seinem Vortrag die Grundsätze und Schwierigkeiten beim Feedback geben und zeigt auf, wie wertschätzende Kommunikation zu einer erfolgreichen Mitarbeiterführung beitragen kann.

Anmeldung: IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Tel. (06 81) 9 52 03 00 oder E-Mail: mathias.hafner@saarland.ihk.de

www.saarland.ihk.de ­