1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Mit der St. Ingberter VHS zum Wildnisdetektiv werden

Mit der St. Ingberter VHS zum Wildnisdetektiv werden

. Die VHS St. Ingbert bietet am kommenden Samstag, 7. Mai, von 9 bis 16 Uhr die Veranstaltung "Werde Wildnisdetektiv!" mit Thomas Stalter an. Bei der Tagesveranstaltung werden Kinder vor den Toren der Stadt St. Ingbert zu Wildnisdetektiven. Die Kinder lernen, wie man ein Wildnismesser und eine Wildniskerze herstellt. Sie lernen, essbare von giftigen Pflanzen zu unterscheiden und stellen selbst leckere Brennesselchips her.

Sie erlernen die Vogelsprache und werden Vogelfedern bestimmen. Auch die Spuren von Wildwechseln werden erforscht. Darüber hinaus wird eine Laubhütte gebaut und ein Feuer nach Indianerart entfacht. Hinweis: Bitte Schutz gegen Stechmücken und Zecken sowie Rucksackverpflegung mitbringen.

Zusätzlich entstehen Materialkosten in Höhe von 1,50 Euro pro Teilnehmer, die direkt beim Dozenten vor Ort zu entrichten sind. Treffpunkt ist am Wandererparkplatz Hüttenweg, Nähe Autobahnabfahrt St. Ingbert-Mitte. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

Anmeldung bei der Volkshochschule St. Ingbert , Kaiserstraße 71, Tel. (0 68 94) 1 37 26 oder

E-Mail an vhs@st-ingbert.de.