Mimbacher Dorfgeschichte auf 500 Seiten zum Selbstkostenpreis

Mimbacher Dorfgeschichte auf 500 Seiten zum Selbstkostenpreis

Das Buch von Christoph Schwarz „Dorfgeschichte Mimbach“ wird an diesem Sonntag, 11. Mai, zwischen 10.

30 und 12 Uhr im alten Schulhaus in Mimbach ausgegeben. Nach jahrzehntelanger Arbeit ist es nun fertig, um so die Dorfgeschichte von Mimbach für die Nachwelt zu erhalten. Schon bei der 1200-Jahr-Feier des Dorfes Mimbach sollte ein Dorfbuch erstellen werden, um das Werk von Karl Stucky zu ergänzen. Auf über 500 Seiten sind die Themen Dorfgeschichte, Kirchengeschichte, Dorfentwicklung, Dorfleben und Brauchtum, landwirtschaftliche Arbeiten in Feldern, Wiesen und Wald, Vereinleben, Erzählungen von älteren Bürgern und auch lustige Beiträge dargestellt, die mit Bildern ergänzt sind.

Das Buch wird zum Selbstkostenpreis von 42 Euro abgegeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung