Rohrbacher Gastronomie Was sich mit dem Michelin-Stern im Restaurant Midi verändert hat

Rohrbach · Seit dem 26. März ist das Rohrbacher Restaurant Midi ein Sterne-Etablissement. Mit der Auszeichnung hat sich so manches verändert. Unter anderem gibt es neues Personal – aber das ist noch lange nicht alles.

Midi in St. Ingbert nach Michelin-Stern: Das hat sich verändert
Foto: Thomas Reinhardt

Der 26. März 2024 wird Gastronom Hubert Pirrung und Küchenchef Peter Wirbel wohl ewig in Erinnerung bleiben. Da wurde ihr Rohrbacher Restaurant Midi bei einer feierlichen Gala in Hamburg mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. „Es war wie ein Ritterschlag – aufgenommen in die Tafelrunde, im wahrsten Sinne des Wortes“, umschreibt es der Mann, der mit seiner „Pirrung Mensa Vitae GmbH“ das Restaurant 2022 in der früheren Heckel-Kantine im Rohrbacher Industriegebiet eröffnet hat. Die kulinarische Verantwortung trägt seitdem der 39-jährige Wirbel.