1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

MGV Frohsinn freut sich über gelungenes Fest

MGV Frohsinn freut sich über gelungenes Fest

Blickweiler. Auch in diesem Jahr konnte der MGV Frohsinn Blickweiler ein gelungenes 16. Flammkuchenfest gestalten. Besonders erfreulich war es für den Verein, dass alle geladenen Vereine, die ihre Zusage zur Teilnahme an der Gestaltung des Festes mit ihren gesanglichen Darbietungen zugesagt hatten, mitgewirkt haben

Blickweiler. Auch in diesem Jahr konnte der MGV Frohsinn Blickweiler ein gelungenes 16. Flammkuchenfest gestalten. Besonders erfreulich war es für den Verein, dass alle geladenen Vereine, die ihre Zusage zur Teilnahme an der Gestaltung des Festes mit ihren gesanglichen Darbietungen zugesagt hatten, mitgewirkt haben. So konnte bei der Eröffnung des Festes mit Fassbieranstich durch den Schirmherrn und Ortsvorsteher Walter Boßlet die Chorgemeinschaft MGV Frohsinn Blickweiler und MGV Liederkranz Blieskastel mit ihren Liedvorträgen die Gastchöre und Gäste begrüßen. Zwischen den Auftritten der übrigen Chöre konnten die Ehrungen verdienter Sänger und Mitglieder im Verlauf des Abends durchgeführt werden.

Ehrung von Mitgliedern

So wurde Franz Josef Uhl vom Chorverband der Pfalz für 40 Jahre singen im Chor geehrt und die die Sänger Manfred Leyes und Rudi Nagel vom deutschen Chorverband für 60-jährige Sängertätigkeit im Frohsinn Blickweiler ausgezeichnet. Des Weiteren bedankte sich die Vorstandschaft bei Herbert Müller und Hugo Müller für ihre 50-jährige und bei Ernst Theisen für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Verein und überreichte die Urkunden. Der Samstagabend wurde gesanglich vom katholischen Kirchenchor Blickweiler, der Sängervereinigung Breitfurt und den Teddy Suhren der Marinekameradschaft Zweibrücken umrahmt. Der Gesang der Teddy Suhren, die den gesanglichen Ausklang gestalteten, war das Highlight des Abends. Zum Frühschoppen hatten sich der MGV Ballweiler-Wecklingen und der MGV Hassel, leider nur als Vertretung, da nicht singfähig, eingefunden. Das Nachmittagsprogramm übernahmen der MGV Walsheim, der MGV 1860 Niederwürzbach und der Bliesknappenchor Rubenheim. red